Sonntag, 20. März 2011

Eine schöne Idee

Seit meiner Seefahrerzeit liebe ich es kleine Papierkraniche zu falten. Einer meiner ersten Expiditionsgäste in der Antarktis, ein Japaner, hat es mir beigebracht. Es ist sehr hilfreich, so eine kleine Technik zu beherrschen. Man kann Kindern auf langen Zugfahrten etwas zu Spielen in die Hand drücken, ein schnelles Geschenk zaubern oder zu Hause einen Strauch damit schmücken.

Gestern habe ich bei Sandra diese wundervolle Anleitung gefunden, lieben Dank fürs Teilen.

Ich schicke liebe Grüße,

Jule

Kommentare:

  1. Oh! Die Anleitung ist wirklich super! Ich wollte schon lange wissen, wie man Kraniche faltet, bis her habe ich es nur zu Weihnachtssternen gebracht. Jetzt müssen es nur noch 1000 Stück werden. :) Auch dir ein Danke für´s Teilen!
    Viele Grüße, Nancy

    AntwortenLöschen
  2. schon längst gesehen! ;) Vielen lieben Dank!!! Jetzt geh ich mal bei Dir stöbern... schönen Sonntag noch!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hola, nos gusta mucho este blog, os invitamos a seguirnos en el apartado de seguir www.centrodemesa.org gracias

    Venta de centros de mesa, para ello, ponerse en contacto con los datos que aparecen en www.centrodemesa.org teléfono 651663860 info@deflores.es

    AntwortenLöschen