Samstag, 8. Januar 2011

Gegen die Kälte

Marlenchen geht seit letzter Woche in ihren neuen Kindergarten. Wir haben eine wunderbare Betreuung gefunden, die nach dem Konzept der Motopädagogik arbeitet. Die Kinder haben ein schönen großen Bauernhof zum Spielen. Hier leben auch Pferde, Katzen, Häschen und Meerschweinchen. Da die Kleinen viel draussen sind, wollte ich für unsere Frostbeule ein paar wärmende Sachen nähen.
Hier mein erste "Drunter" in Kuschelfleece mit Zottelchen abgesetzt. Darin kann unser Kind dann so richtig toben, ohne zu frieren.

Liebe Grüße schickt Jule

Kommentare:

  1. Liebe Jule,
    oh wie schöööön!!! Ich liebe rot mit weißen Punkten. Ist immer wieder ein Hingucker! Das Kindergartenkonzept finde ich toll!
    Liebe Grüße an dich und viel Spaß beim heutigem Nähen ;o).
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  2. ....der ist ja richtig süß...genau mein Ding so Pünktchenverliebt wie ich bin;)

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll schaut das aus
    ♥lich Aylin

    AntwortenLöschen
  4. ... total süß der neue "kältewärmer"!
    das ist echt mal ein tolles kindi-konzept.
    sowas gibt es bei uns auf dem lande leider nicht!
    lg frau apfel-baeckchen

    AntwortenLöschen