Freitag, 19. November 2010

Danke RevoluzZza

Gestern lag die neue Kleinformat in meinem Briefkasten. Ach was für wunderbare Dinge es wieder zu entdecken gab. Und dann, auf Seite 53 blieb mir fast die Luft weg. Die allerbeste Suse hat uns ein Schnittmuster für Weihnachtswichtel geschenkt. Seit langem bewundere ich die süßen Gesellen und zauberhaften Monster aus dem Hause RevoluzZa.
Ich habe gestern noch eine Spätschicht eingelegt und nun wohnt bei uns auch eine kleine,zuckersüße Wichteline. Sicher bekommt sie bald noch Brüder und Schwestern.
Das Schnittmuster ist toll erklärt und lässt sich gut umsetzen.

Danke, Suse und vor allem, Danke Dolores, für dieses wunderbare
Non-Profit-Indie-Magazin.


Liebe Grüße schickt Jule

Kommentare:

  1. Toll!!! Einfach großartig, Dein Wichtelmädchen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus. Ich glaube, da muss ich mir das Heft schnell besorgen, denn so ein Wichtelkind hätte ich auch gerne unterm Weihnachtsbaum sitzen. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. gott, wie süß! hab das heft auch schon hier liegen nur welchen stoff nehm ich für´s gesicht? hm, mal im stoffschrank gruscheln.
    LG
    medin

    AntwortenLöschen