Sonntag, 21. November 2010

Brrrrrrr

Bei uns ist es so kalt geworden, dass heute morgen kleine Eiskristalle im Sonnenlicht glitzerten.
Unser Weihnachtsmarkt hat auch schon geöffnet und wir freuen uns auf gemütliches Glühweintrinken und heiße Waffeln.

Die versprochene Wichtelschwester hat nicht lange auf sich warten lassen. Sie ist schon ganz in Winterstimmung mit ihrem kuschelig weichen Mäntelchen und den neuen Schlittschuhen.

Na dann, packt euch warm ein und habt einen schönen, sonnigen Novembersonntag.

Liebe Grüße schickt Jule


Puppenschnitt: von RevoluzZa aus der neuen Kleinformat, Schlittschuhe: Stickdatei von hier

Kommentare:

  1. deine wichtelfräulleins sind sowas von süß geworden!
    da überlege ich ja glatt, welche für den adventskalender zu nähen...glg, andrea

    AntwortenLöschen
  2. O wie niedlich.
    Tolle idee und umsetzung.

    lg Conny

    AntwortenLöschen
  3. was für eine süße idee mit den schlittschuhen! :o)))

    liebe grüße
    nic

    AntwortenLöschen
  4. wow, sind die beiden aber süß geworden! ganz zauberhaft!
    lg, reike

    AntwortenLöschen
  5. Ja, dieses Wichtelmädchen und auch das andere Wichtelkind sind ja zuckersüss! Ich habe auch schon zwei gemacht - sie sind zu putzig, echt, die kleinen Süssen. Hast ud ganz ganz toll gemacht!!! Und die Schlittschuhe sind eine geniale Idee... !

    vlg
    Heike

    AntwortenLöschen