Mittwoch, 17. Februar 2010

Komm endlich...

Früher, als ich noch über die Weltmeere fuhr und ein kinderloses Leben führte, habe ich gerne gestickt. Dabei ist unter anderem dieses FrühlingsBild entstanden. Ich glaube, ich habe insgesamt 4 Jahre dafür gebraucht. Heute hängt es in meinem Nähzimmer. Und gerade jetzt wünsche ich mir sooooooooo sehr den Frühling. Ich möchte endlich die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut spüren....ach komm doch!!!

Liebe Grüße schickt Jule

Kommentare:

  1. Weltmeere!!!

    Das hört sich ja sehr spannend an. Und schön, was man da alles mitbringt!

    Den Frühling ruf ich gleich mit! Vielleicht hört er es dann endlich.

    Lieselchen kam heute aus dem KiGa und rief ganz begeister: Mama guck mal es schneit nicht! Wenn das mal nicht ein Zeichen ist, dass es höchste Zeit für Frühling wird.


    Liebe Grüße
    Louise

    AntwortenLöschen
  2. Eine traumhaft schönes Bild!!
    Bei uns im Garten habe ich das allererste Schneeglöckchen entdeckt... Über das Wochenende soll aber nochmals Schnee kommen.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen