Sonntag, 7. Februar 2010

Drusija - Freunde

Als Kind hatte ich eine Matrioschka zum Zusammenstecken.Sie war wunderschön bunt bemalt, damals ein Gastgeschenk meiner russischen Brieffreundin.

Für meine Kinder habe ich so ein quietschebuntes Püppchen selbstgenäht und kuschelig gefüllt.Der Schnitt ist eine Eigenkreation, in Anlehnung an die TildaMatrioschkas.

Nun möchte Lilly noch eine Püppi. "Aber diesmal mit blauen Haaren, Mama! Und mit dem Piratenstoff!" Alles klar...
Die Stickserie für das Gesicht ist von hier, Schleifen, Buttons und Häkelblümchen gibt es hier und Wolle für die Zöpfe gibt es hier.

Einen schönen Sonntag wünscht Jule

Kommentare:

  1. oh die ist ja super süß...hast du für den Körper eine Vorlage oder frei Schnute???

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  2. oooh,die ist dir ganz toll gelungen!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen