Donnerstag, 6. November 2008

Kleine Schätze

Als ich noch ein kleines Mädchen war, bin ich im Sommer oft zur GartenOma gefahren. Am schönsten fand ich es, in die Kästchen und Schachteln zu schauen, in denen sie alle möglichen Dinge aufhob. Ich erinnere mich an Unmengen von Knöpfen, Murmeln und Bändern......die Oma hatte für alles noch eine Verwendung.

Und heute, auf der Suche nach einem Knopf, sind mir diese zwei kleinen Schätze von der Gartenoma in die Hände gefallen.
Ich bin mir jetzt ganz sicher, daß Tüddel- und Sammelsucht erblich ist. Lilly liebt es übrigens auch, in Mamas Kästchen und Schachteln zu schauen........
Ach und für die Omi gibt es natürlich noch das neueste Bild von Marlenchen, grins....Küßchen Mami
Einen schönen Donnerstag wünscht der Kleine Berliner

1 Kommentar:

  1. sind das bezaubernde Schätze von der Oma;)bewahre sie gut;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen