Montag, 17. November 2008

Kleine Geschenke

bereiten oft eine große Freude.Egal, ob man sie erhält oder gibt.
Am Wochenende habe ich mich sehr über ein "Geschenk" unserer jüngsten Tochter gefreut. Rucki, zucki hat sie ein kleines Gläschen Brei leer gegessen. Dabei hat sie wunderbare Schmatzlaute gemacht und reichlich von der leckeren Pastinake auf die anderen Familienmitglieder verteilt. Herrlich!!!
Ein wunderschönes Geschenk habe ich bekommen, diese tolle Herbsttasche. Lieben Dank an die Schenkerin;)
Und damit ein paar kleine neue Erdenbürger und das Geschwisterchen auch ein Geschenk bekommen, geht heute ein Päckchen, mit ein paar getüddelten Schätzen auf die Reise.



Eine wunderbare Woche wünscht der Kleine Berliner

1 Kommentar:

  1. Du hast aber ein Tolles Geschenk bekommen;)
    aber sehr fleißig warst du auch super süße Geschenke hast du da gemacht und niedlich betüddelt;9

    gglg Marion

    AntwortenLöschen