Mittwoch, 19. November 2008

Kitchen Aid



Seit Lilly laufen kann, freut sie sich,wenn sie mir in der Küche helfen darf. Sie wäscht das Gemüse, füllt unser Brathähnchen und darf die Eier in den Pfannkuchenteig rühren. Es macht riesig Spass mit ihr zu kochen. Zwischendurch kann man sie prima mit Kleinigkeiten füttern und ihr jede Menge lustige Sachen zeigen. Sie liebt es, die Rührstäbe vom Mixer abzulecken. Ich glaube, sowas wird vererbt. Ich habe ihr das nie gezeigt........aber als Kind auch geliebt.
Gestern wollte sie nach dem Kindergarten unbedingt einen Kuchen für die Erzieherinnen backen. Na klar, bei so einer Bitte packt die Mami doch gerne mit an.

Ich habe mal schnell ein Bildchen vom fertigen Kuchen gemacht, bevor Lilly die ganzen Perlen runterklaut, grins*.


Und hier mein gestriger NachmittagsTüddelBeitrag. Es macht so viel Spass die kleinen Dinger zu tüddeln...
Liebe Grüße aus dem kalten Berlin schickt der Kleine Berliner.

1 Kommentar:

  1. nein wie süß;) meine kleine will auch immer in de Küche helfen und naschen tun sie alle mit Vorliebe;)
    und anschließend könnte Mama das ganze Gesicht abschlabbern ;)

    tolle Schlüsselbänder;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen