Mittwoch, 24. September 2008

Brabbelgeschichten

Wie die Zeit vergeht, jetzt ist unsere kleine Maus schon fast 5 Monate. Morgens weckt sie uns mit lustigen A´s und R´s.
Mit dem zweiten Kind ziehen auch völlig neue Gegenstände in unser Zuhause ein. Zum Beispiel: Schnuller!Ich bin ja sooooooooo froh, dass Marlene sich damit beruhigen lässt. Bei ihrer großen Schwester war das ein absolutes NO GO.
Aber Schnuller hin oder her, komischerweise verstecken sich die Dinger immer irgendwo.

Als nächstes Projekt werden Schnullerketten getüddelt, Fotos gibt es dann hier.

Gestern sind wieder ein paar bunte Kosmetiktaschen entstanden................

.........und die hier, als verspätetes Geburtstagsgeschenk ...............mit ganz viel Liebe genäht.
Sonnige Grüße vom Kleinen Berliner

1 Kommentar:

  1. Hallihallo!
    Ja,ja, die Zeit vergeht ... nächste Woche wird meine kleine Große schon 11! Ich kann es kaum glauben, daß die Zeit so schnell vergangen sein soll ... denn meine Kleine kommt nächstes Jahr in die Schule! Also genieße die Zeit, sie geht so schnell vorbei!

    Deine Täschchen sind ganz entzückend geworden! Da wird sich das Geburtstagskind sicher auch noch nachträglich drüber freuen! ;O)

    Und um auf deinen Kommentar in meinem Blog zurückzukommen:
    Na klar können wir uns mal treffen! Ich wohne in Wilmersdorf ... mail mich einfach mal an ...
    siaa.jegatka@arcor.de !

    GGLG, Ines!

    AntwortenLöschen